falls dies jemand hören muss.

Ich bin mir gewohnt dass ich – wenn es um ganzheitliche Gesundheit geht – Dinge Anspreche die sonst niemand anspricht. 

Oder einen Blickwinkel mitbringt welcher selten jemand aufzeigt…

Und ich mache es aus Liebe. Aus meiner von Herzen kommender Überzeugung, dass wir ein Recht auf Information haben die unsere Gesundheit unterstützt.

Was gerade in der Welt abgeht macht mir Sorgen. Alle reden von Impfungen – trotzdem Abstand halten und Maske tragen. Sie soll zu 90% Effektiv sein – aber Menschen mit Allergien sollen sie nicht bekommen – den Virus bekommen ist immer noch möglich, das Verteilen auch. Kommst Du da noch mit? Und jetzt noch eine Mutation…

Was ich eigentlich sagen möchte, falls auch nur jemand da draussen dies hören muss: Wenn wir das Hirni einschalten und aufhören auf die Angstmacherei zu hören, ZU UNS ZURÜCK KOMMEN, unseren täglichen gesunden Gewohnheiten vertrauen dann kommt es gut.

Viren mutieren. Je schneller ein Virus sich verbreitet desto weniger gefährlich. Viren mutieren und der Mensch mit seinen Antikörper passt sich an. Weil so verschieden sind die dann nicht – und unser Immunsystem ist super schlau. Aber unser Immunsystem sitzt in der Kacke weil wir uns desinfizieren wie noch nie zuvor. Wir brauchen chli Dreck und wir brauchen verschiedene Viren und Bakterien. Eine Impfung die das Virus immer noch verteilt ist vermutlich so ziemlich am Ziel vorbei geschossen… oder nicht? -> follow the money wäre hier jetzt angebracht…verkauft ist die Dosis ja dann trotzdem. Wisst ihr wie viele Menschen Allergien haben? Einen Epipen tragen? Hier etwas Statistik:

More than 150 million Europeans suffer from chronic allergic diseases and the current prediction is that by 2025 half of the entire EU population will be affected (EAACI, 2016)

Wenn Du Dich schon jetzt entschieden hast die Impfung zu machen, toll für Dich. Ich hoffe Du hast eigenständig entschieden und bist Dir sicher in Deiner Entscheidung. Das hoffe ich wirklich. Und ich verurteile niemand in seiner Entscheidung über seine Gesundheit – wie auch immer die aussieht.

Ich wünsche mir jedoch, dass auch Menschen wie mir – die anders wählen – den selben Respekt gezeigt wird.

Was mir Sorgen macht ist die Generation (meine) die wir hier aufs Spiel setzen für einen Virus den uns nichts macht – ich glaube das wissen wir jetzt nach den 9 Monaten – über ein Jahr auf der ganzen Welt – weil 35-50 jährige sind scheinbar recht standhaft und nicht Reihenweise tot umgekippt… was wir aber nicht wissen, was macht die Impfung mit uns… unserer Generation… und derjenigen die noch Kinder haben möchten (meine Generation – mein Jahrgang wurde in diesem komischen Jahr 40zgi, ich glaub wir haben es gesehen…) aber soll ja noch Menschen geben die Kinder wollen – was wenn die mRNA eine Scheiss Idee war? was wenn die allergischen Reaktion, die Zutaten der Impfung, die RNA die ein Virusprotein baut, chronische Krankheiten auslöst? Können wir es uns leisten dass unsere Generation welche die Wirtschaft trägt (noch) chronischer Krank wird?

Wir haben nämlich schon viele Probleme: zunehmende Autoimmunkrankheiten bei 35-45 jährigen Frauen…. Hirntumore bei 25jährigen…. Brustkrebs vor 50zig!…. unsere Kinder haben Verhaltensprobleme, Allergien, chronische emotionale Probleme, oh ja, wir ‚alten‘ fallen tot um wegen eines Herzinfarkts – mit 42ig! – ich weis nicht ob Covid19 unser grösstes Gesundheitsproblem ist. Hier etwas Statistik aus der Schweiz.

In der Schweiz leiden 2,2 Mio. Menschen an nichtübertragbaren Krankheiten wie Diabetes, Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein gesunder Lebensstil kann solche Erkrankungen vermeiden. Darauf basiert unsere Präventionsstrategie.

Ich hoffe dass ihr alle da draussen wisst wofür ihr euch entscheidet. Mir bricht es jetzt schon das Herz wenn ich von den Nebenwirkungen höre bei Menschen die niemals hätten krank werden sollen. Wir können uns nicht verlieren. Wir tragen die Gesellschaft, wir erziehen Kinder, wir stehen mitten im Wirtschaftsgeschehen.

Disclaimer zum Schluss: Dies sind meine Gedanken. Mit meinem Wissen, meinen Erfahrungen, meinem gelebten.

Herzlich, Nadia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: